03733-5629-0  Am Sauwald 1 / 09487 Schlettau / OT Dörfel

Veranstaltungen des Naturschutzzentrum Erzgebirge

Sie sind hier: Herzlich willkommen » Naturräume schützen » Angebote für Naturinteressierte » Veranstaltungen


Allgemein:

Bei kostenpflichtigen und / oder Veranstaltungen mit
vorheriger Anmeldung:

1. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Tel.: 03733/ 5629-0 oder per E-Mail:
zentrale@naturschutzzentrum-erzgebirge.de
Sie erhalten von uns Auskunft, ob Ihre Teilnahme möglich ist.
2. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen: Danach füllen Sie das Anmeldeformular aus (per Post oder elektronisch per E-Mail ) und überweisen Sie bitte den Teilnehmerbetrag
3. Der Zahlungseingang gilt als Anmeldebestätigung.

Beachten Sie bitte auch die Rücktrittsbedingungen.


Rücktrittsbedingungen für Veranstaltungen mit Teilnehmergebühr:

Bei Veranstaltungen mit Teilnehmerbeiträgen bitten wir aus organisatorischen Gründen um Vorabüberweisung. Wenn Sie Ihre telefonische Anmeldung vorgenommen haben, erhalten Sie von uns die Angaben zu den Zahlungsmodalitäten.

Die Anmeldung ist erst mit Eingang des Teilnehmerbeitrages auf unserem Konto verbindlich. Wenn keine rechtzeitige Zahlung eingeht, behalten wir uns eine Weitervergabe der Plätze vor.

Bei einer Stornierung der Anmeldung weniger als acht Tage vor der Veranstaltung werden 50 Prozent der Teilnahmegebühr als Bearbeitungsgebühr fällig. Bei Nichtstattfinden der Veranstaltung werden Sie rechtzeitig benachrichtigt und erhalten den bereits eingezahlten Teilnehmerbeitrag zurück.


Impressum:

Naturschutzzentrum Erzgebirge gGmbH
Am Sauwald 1 / OT Dörfel / 09487 Schlettau
Tel.: 03733 / 5629 - 0 / Fax 03733 / 5629 - 99
E-Mail: zentrale@naturschutzzentrum-erzgebirge.de
Homepage: www.naturschutzzentrum-erzgebirge.de



Dienstag, 11. Dezember 2018

Die Feuer-Lilie / Heilkräuter im Erzgebirge

Vorträge von Čestmír Ondráček und Jiří Roth

Im deutsch–tschechischen Projekt Handmade Nature arbeiten der Zoopark Chomutov und das Naturschutzzentrum Erzgebirge gemeinsam daran, die biologische Vielfalt der Kulturlandschaft unseres Erzgebirges zu fördern. Mit Unterstützung von Fachleuten wird ein Konzept zum Erhalt der Feuer-Lilie entwickelt. Die Erkenntnisse, die der Botaniker Herr Ondráček zu dieser außergewöhnlichen Pflanze bisher gewonnen hat, stellt er in einem Vortrag im Zoopark Chomutov vor. In einem anschließenden Vortrag wird der Pflanzenkenner Jiří Roth über Heilkräuter im Erzgebirge sprechen. Als Inhaber einer Apotheke gilt er als Spezialist auf diesem Gebiet.

Die deutschen Teilnehmer können einen kostenfreien Bustransfer nach Chomutov und zurück in Anspruch nehmen. Zwischen den Vorträgen wird ein kleiner Imbiss serviert.

Start: 15:45 Uhr Kätplatz Annaberg-Buchholz

Rückkehr: ca. 20.30 Uhr Kätplatz Annaberg-Buchholz

Dies ist eine zweisprachige Veranstaltung. Sie wird gefördert durch die Europäische Union. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter Telefon: 03733-56290 / Naturschutzzentrum Erzgebirge, Am Sauwald 1, 09487 Schlettau/OT Dörfel

Auf unserer Website werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden.